Absage Hauptversammlung

 

Absage der Hauptversammlung:

 

Aufgrund der Bayrischen Infektionsschutzmaßnahmen kann die geplante Hauptversammlung am 20.02.2021 nicht stattfinden. auch der Bundesverband hat seine Hauptversammlung am 14.03.2021 abgesagt.

Gemäß unserer Satzung tritt die Mitgliederversammlung einmal im Jahr zusammen. Der Vorstand hat beschlossen, die ordentliche Hauptversammlung

auf zunächst unbestimmte Zeit zu verschieben, in der Hoffnung, dass im Sommer/Herbst eine ordentliche Versammlung problemlos möglich ist.

Bereits jetzt einen Ausweichtermin auszuschreiben ergibt aus unser Sicht keinen Sinn, da das Infektionsgeschehen noch sehr dynamisch ist.

 

Die Einladung zum Ausweichtermin wird fristgerecht im Verbandsheft veröffentlicht werden.

 

 

   

 

 

Herzlich willkommen beim

Verband für Kleine Münsterländer Landesgruppe Schwaben e. V.

gegründet 1989

 

- Mitglied im Jagdgebrauchshundverband, dem VDH und der FCI -

Unsere Mitglieder führen den Kleinen Münsterländer Vorstehhund zur tierschutzgerechten Jagdausübung.
Dafür züchten sie ihn und bilden ihn aus. Aufgrund seines ausgeprägten Jagdtriebes ist er als reiner Familienhund nicht geeignet und wird deshalb von uns nur an aktive Jäger abgegeben. Der Kleine Münsterländer ist ein intelligenter und temperamentvoller Hund, er ist aufmerksam, menschenfreundlich und folgsam. Der kleine Münsterländer besitzt eine gute soziale Bindung an seinen Hundeführer und Familie. Außerdem zeigt er ein sehr ausgeprägtes Beuteverhalten, er liebt viel Bewegung, weshalb seine Haltung im städtischen Lebensraum nur bedingt zu empfehlen ist.

   

Einzug Jahresbeitrag für das Jahr 2021

 

 

Unser Schatzmeister gibt zur Kenntnis:

 

Entsprechend unserer Satzung ist der Mitgliedsbeitrag als Jahresbeitrag, jetzt 2021, zum 31. März des laufenden Kalenderjahres fällig.

 

Die Erhebung der Beiträge für 2021 bei Mitgliedern, die am SEPA –Lastschriftverfahren teilnehmen wird im Februar auf März 2021 unter der Gläubiger Identifikations-Nr. DE 81ZZZ00000601463 in Auftrag gegeben.

 

Für die Mitglieder, die sich bisher nicht am Lastschriftverfahren beteiligt haben, ist der Jahresbeitrag bis spätestens 31. März 2021 auf unser Bankkonto bei der VOBA Göppingen

 

DE94 6106 0500 0227 2980 04, BIC GENODES1VGP

 

einzuzahlen. Es besteht jedoch auch  die Möglichkeit, bis 15. Februar 2021 hier eingehend, das SEPA-Lastschriftformular aus unserer Homepage herunterzuladen, auszufüllen und mir zukommen zu lassen.

 

Im vergangen Kalenderjahr musste ich bei annähernd 90 Mitgliedern, die sich nicht am SEPA-Lastschriftverfahren beteiligen, an die nicht bezahlten Beiträge erinnern und auch anmahnen. Ungeachtet meines doch erheblichen Zeitaufwandes werden auch unsinnige Kosten erzeugt.

 

Ich habe daher dem Vorstand vorgeschlagen, dass künftig für Erinnerungs- und Mahnschreiben eine zusätzliche Gebühr über je € 5,00 in Rechnung zu stellen ist, wofür wir um Ihr geschätztes Verständnis bitten.

 

Abschließend ergeht an alle Mitglieder die Bitte, Änderungen der Bankverbindung oder Wohnsitzänderungen unverzüglich unserer Schriftführerin oder dem Schatzmeister zur Kenntnis zu geben. Sie erleichtern uns damit ganz erheblich unsere ehrenamtliche Arbeit.

 

 

 

Danke sagt Ihr Schatzmeister Wilhelm Seitz

 

                                                                                           

 

   

Aktuelle Würfe  

   

Besucher  

Heute 76

Insgesamt 70537

   
© Verband für Kleine Münsterländer Vorstehhunde Landesgruppe Schwaben e.V.
.:: IMPRESSUM ::: DATENSCHUTZ ::: KONTAKT ::: LOGIN ::.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.